Die Hütte


(c) photodisc
Lieber Feriengast !

Sie haben Interesse an einem Hüttenaufenthalt im Allgäuer Land !

Hier erhalten Sie eine Kurzbeschreibung der Hütte:

> Es handelt sich um ein altes Bauernhaus (mit Hüttencharakter) fast ausschließlich aus Holz errichtet und mit Schindeln verkleidet.

> Das Haus steht in dem kleinen Ortsteil Bichel oberhalb Wertach auf einer Höhe von ca. 1000 Metern. Es ist direkt mit dem Auto zu erreichen, also keine Angst    vor schwerem Rucksack schleppen.

> Parkplätze für 4-5 Autos sowie 2 Garagen sind neben dem Haus vorhanden.

> In den Wintermonaten ist das Parken auf den Parkplätzen und in den Garagen je nach Schneelage nur bedingt möglich (Ausweichmöglichkeit ist der Parkplatz am Freibad in Wertach). Zum entladen und beladen der Autos können Sie aber jederzeit vor die Hütte fahren.

> Die Lage ist ein Südhang mit freiem Blick auf die Berge des Voralpengebiets.

> Die Hütte bietet Platz für 18 Personen.

> Im Erdgeschoß ist noch ein großer Abstellraum mit zusätzlichem Getränkekühlschrank vorhanden. Hier ist sowohl der Getränkevorrat sowie das Leergut gelagert.

> Für Familienfeiern , Geburtstage usw. kann bei rechtzeitiger Bestellung auch Faßbier (50l bzw. 25l) inkl. Zapfeinrichtung bereitgestellt werden.

> Vom Keller aus haben Sie Zugang zu einer kleinen Terasse, Gartenmöbel (Stühle,Tische,Sonnenschirme) befinden sich auch im Keller.